ICRS für einen der größten Immobilienbestände Österreichs

Die ARE steht zu 100 Prozent im Besitz der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) der Republik Österreich und bewirtschaftet ein Portfolio mit hunderten marktfähigen Büro-, Gewerbe- und Entwicklungsliegenschaften.

Auch für einen der größten Immobilienbestandshalter, wie ihn die Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. mit ca. 2.200 Liegenschaften und einem Verkehrswert von fast 12 Mrd. Euro darstellt, ist eine professionelle Software für ein strategisches Portfolio und Asset Management unerlässlich.

Der Einsatz von ICRS erfolgt bei der BIG in mehreren Stufen. In einem ersten Schritt wurden die wesentlichsten Module für das Asset Management in der ARE Austrian Real Estate GmbH implementiert. Dieses mittlerweile abgeschlossene Projekt ist ein voller Erfolg, das innerhalb des Budgets und in nur fünf Monaten umgesetzt wurde. Von Kundenseite besonders geschätzt war die Verbindung einer passenden IT-Lösung mit dem fachlichen Immobilien-Know-how von metamagix.

Im nächsten Schritt wird ICRS auch in der BIG eingeführt und weiterentwickelt.

Ein Marktumfeld, das immer schnelllebiger wird, zunehmende Komplexität und steigende Anforderungen beim Berichtswesen erfordern ein System, das es jedem Benutzer ermöglicht, einfach, schnell und zuverlässig an die richtige Information und Kennzahl zu kommen, um letztendlich das Immobilienportfolio optimal und professionell zu steuern. Wir freuen uns, dass dafür ICRS ausgewählt wurde.