Erste Group, 6 Monate, 6 Sprints: on time & on budget

Gemeinsam mit Erste Group hat das metamagix Team ein auf ICRS-basierendes Sonderprojekt im Bereich Risk Management umgesetzt. Das Ziel der ICRS Erweiterung war die Darstellung von Finanzierungs- und Objektdaten für das Risikomanagement mit Self-Service Features.

Die Herausforderung in der Umsetzung war die Datensammlung und der Datenimport, da schlichtweg die Datenstruktur und das Datenvolumen äußerst umfangreich war. Mittlerweile schreibt das metamagix Team diese großen Excel Files 5-mal schneller, als Excel braucht, um sie zu öffnen. Ja, auch daraus kann man dieser Tage eine sportliche Challenge machen.

Besonders freut uns das Feedback von Martin Tamborsky, Head of EBA Commercial Real Estate von der Erste Group, unser Counterpart und Projektleiter:

„metamagix hat unser herausforderndes Projekt mit vielen speziell auf uns zugeschnittenen Anforderungen sowohl innerhalb der geplanten Zeit als auch dem vereinbarten Budget abgeschlossen, was metamagix zu einem zuverlässigen Partner in der IT Branche macht. Während der Entwicklung hat uns metamagix auch mit sehr wertvollen Beiträgen aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz unterstützt, um unsere Datenbank möglichst benutzerfreundlich und einfach zugänglich zu gestalten.“

Randolph Kepplinger, Geschäftsführer von metamagix, sagt dazu:

„Wir arbeiten seit 10 Jahren mit der Erste Group und ihren Töchtern. In jedem Projekt, auch komplexen Sonderprojekten, ist es uns wichtig, dass Timing und Budget eingehalten werden. Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit bei dem gesamten Projektteam: 6 Monate, 6 Sprints, on-time und on budget – das ist eine tolle Leistung.“

ICRS schafft eine ideale Basis für individuelle Lösungen, die metamagix immer wieder gerne für Kundinnen und Kunden umsetzt. Hier ein Screenshot.

Teile diese Seite
  •  
  •  
  •  
  •  
  •