Archive

Martin Tamborsky, Head of EBA Commercial Real Estate, Erste Group

„metamagix hat unser herausforderndes Projekt mit vielen speziell auf uns zugeschnittenen Anforderungen, sowohl innerhalb der geplanten Zeit, als auch dem vereinbarten Budget abgeschlossen, was metamagix zu einem zuverlässigen Partner in der IT Branche macht.
Während der Entwicklung hat uns metamagix auch mit sehr wertvollen Beiträgen aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz unterstützt, um unsere Datenbank möglichst Benutzerfreundlich und einfach zugänglich zu gestalten“.

Michael Schoppe, M.Sc., Geschäftsführer, LLB Immo KAG

 „Als Kapitalanlagegesellschaft ist eine hohe Datensicherheit und Zuverlässigkeit für uns unerlässlich,  mit ICRS von metamagix haben wir ein System gefunden, das diese Voraussetzungen gänzlich erfüllt. Durch ICRS können wir nun Portfolioauswertungen bequem per Knopfdruck abrufen. Das spart uns nicht nur wertvolle Zeit und Ressourcen, sondern vereinfacht zusätzlich die Planung sowie Koordination sämtlicher Aktivitäten.“

Mag. Andrea Purkl, Head of Asset Management & Finance, Acquisition, WertInvest Beteiligungsverwaltungs GmbH

„ICRS fungiert bei WertInvest als zentrales Administrations- und Controlling-Tool, welches uns erlaubt unsere Liegenschaften effizient und stets aktuell zu verwalten. Das individuell an uns angepasste System ermöglicht eine direkte, schnelle Bearbeitung von Mieter- und Vorschreibungsinformationen.

Ebenso sind wir in der Lage die Hausverwaltungsbuchhaltung tagesaktuell einzusehen und dadurch eine laufende, zeitnahe Kontrolle und Analyse der Finanzkennzahlen durchzuführen. Die Nutzung der Reportfunktion lässt uns auf Knopfdruck tagesaktuelle Auswertungen des gesamten Portfolios durchführen, die sowohl als interne Information als auch zur Entwicklungsanalyse dienen. Unser Dank geht an das Team von metamagix, die uns bei der Umstellung auf ICRS bestmöglich unterstützt haben.“

Andreas Friedrich, Managing Director, Domicil Investment Management GmbH

„metamagix hat sich als zuverlässiger Partner gezeigt, der flexibel und zeitnah auf spezifische Anforderungen reagiert und unsere Anforderungen an Reports, Schnittstellen und Benutzerinterface umsetzt. Unser Ansprechpartner bei metamagix war auch außerhalb der wöchentlichen Jour Fixes gut erreichbar und konnte uns stets kompetent Auskunft geben.“

Mag. Peter Karl, CEO, ERSTE Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.

Von Anfang an setzt die Erste Immobilien KAG bei Asset- und Riskmanagement auf ICRS von metamagix. „Wir haben den Anspruch auf Qualitätsführerschaft bei Immobilienfonds in Österreich“, erklärt dazu CEO Mag. Peter Karl, „ICRS von metamagix ist dabei ein zentraler Baustein in der Umsetzung unserer Qualitätsstrategie – und das vom ersten Objekt an.“

Mag. Andrea Besenhofer, Head of Group Services, Erste Group Bank AG

„Die rasche Auswertung und Analyse unserer Daten ist vor allem aufgrund unserer Verpflichtung gegenüber dem Kapitalmarkt wichtiger denn je geworden. Das System von metamagix hat uns wegen der Einbindungsmöglichkeit in unsere bestehenden Lösungen überzeugt“.

Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA, Stammsitz Deutschland

„Die Entscheidung für die richtige Software haben wir uns nicht leicht gemacht. Das Bankhaus hat sich letztlich für ICRS entschieden, da sich Ihr System durch seine hohe Individualisierungsfähigkeit von Wettbewerbsprodukten deutlich abhebt und Ihr Team alle spezifischen Systemanforderungen gerne als Herausforderung angenommen hat. Im Rahmen der Einführungsphase wurden wir nicht enttäuscht: die speziellen Strukturen wurden eins zu eins abgebildet – mit Wettbewerbern wäre u. E. eine so individuelle Systemanpassung nicht möglich gewesen.“

Christian Kaiser, Organisator, Erste Group Immorent AG

„metamagix.ICRS wird bei Immorent zur Verwaltung von Immobilien für zahlreiche Gesellschaften, vielen Schnittstellen zu den verschiedensten Hausverwaltungen und deren Softwaresystemen und einem internationalen Portfolio verwendet. Das Projekt lief aus Sicht der Immorent optimal, die Schnittstellen wurden sehr flexibel und schnell umgesetzt, die Oberfläche wurde auf unsere Anforderungen adaptiert und neue Reports angepasst oder neu programmiert. Die Schnittststellen zum Import vorhandener Daten sind so flexibel aufgebaut, dass bestehende Daten relativ einfach übernommen werden konnten.Die Einführung der Release 2.0 erlaubte zudem die Nutzbarmachung neuester Technologien im Front end, die sehr flexibel, übersichtlich und schnell sind.Der Projektablauf war reibungslos, die Termine wurden eingehalten, Korrekturen immer prompt und unbürokratisch vorgenommen. Der laufende Support von metamagix gestaltet sich unproblematisch und das Service ist für uns mehr als komplett“.