Expo Real 2018

Auch 2018 war metamagix mit unseren Geschäftsführern DI Martin Gilly und DI Randolph Kepplinger, MBA wieder auf der Expo Real am Österreich Stand vertreten. Wie jedes Jahr war die Messe gut besucht, der Terminkalender prall gefüllt und die Stimmung vor Ort großartig. Wir freuen uns jeden Oktober darauf, die größte B2B Messe im Bereich Immobilien in München zu besuchen und dort die wichtigsten Kunden und Player der Branche zu treffen.

Was wir dabei gesehen haben ist, dass die Digitalisierung der Immobilienbranche immer mehr zum Thema wird. Mit ICRS.mobile sind wir auch dem Ruf nach einer mobilen Version des Immobilien Controlling & Reporting Systems gefolgt und haben zusätzlich zu den Versionen für PC und iPad auch eine Version für‘s Smartphone.

„Wir merken, dass die Mobilität im Immobilienbereich immer wichtiger wird. Durch die Funktion der Fotodokumentation vor Ort wird der Prozess bei Begehungen für unsere Kundinnen und Kunden weiter vereinfacht.“, erklärt Randolph Kepplinger und führt weiter aus „Die Mobilität wurde auch auf der Expo Real häufig zum Thema gemacht.“

Ein weiteres Schlagwort, dass uns von allen Seiten erreicht hat war Smart Living. Die Weltbevölkerung steigt, der Platz wird nicht mehr – vor allem wenn man bedenkt, dass die Urbanisierung immer mehr zunimmt, auch die Familiengrößen werden kleiner. So entsteht der derzeitige Engpass an Wohnraum. Da ist natürlich Smart Living die optimale Lösung. Mehr Wohnungen bedeuten natürlich auch mehr Aufwand in der Verwaltung, Bewirtschaftung und Steuerung –hier kann ICRS Sie optimal dabei unterstützen, den Überblick über große und immer komplexere Portfolios zu bewahren und alle wichtigen Informationen in einem System zu vereinen.

„Themen wie Digitalisierung und Smart Living werden uns auch in den nächsten Jahren weiter begleiten. Hier hat die Entwicklung erst begonnen und wir merken auch bei unseren Kundinnen und Kunden, dass diese Themen immer mehr an Bedeutung gewinnen. In diesem Zusammenhang ist auch das Schlagwort „Proptech“ seit Anfang der 2010er Jahre nicht mehr wegzudenken“, erklärt Martin Gilly.

Der Begriff Proptech (Property Technology) steht für alle digitalen Entwicklungen in der Immobilienbranche und steht daher im Zeichen der Digitalisierung. Dazu zählen Einführungen und die Optimierung von Abläufen sowie Prozessen mithilfe der Anwendung von neuester Informations- und Kommunikationstechnologie – hier zählen wir natürlich auch mit metamagix.ICRS zu den wichtigsten Anbietern in dem Bereich.

Auch der Lebenszyklus einer Immobile ist kein Fremdwort mehr in der Branche. Denn jeder Schritt dieses Kreislaufes soll erfasst, bewertet und analysiert werden – am besten natürlich in nur einem System. Genau hier haben wir im letzten Jahr verstärkt angesetzt, um sämtliche relevanten Module zu entwickeln. „Heute können wir stolz sagen, dass wir für jeden Schritt des Immobilienlebenszyklus ein Modul entwickelt haben und natürlich sind wir weiter dran noch mehr Module zu entwickeln und damit den Immobilientrends voraus zu sein“ freut sich Kepplinger.